biwak


biwak
biwak {{/stl_13}}{{stl_8}}rz. mnż IIa, D. -u {{/stl_8}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}1. {{/stl_12}}{{stl_7}}'obozowanie pod gołym niebem w namiotach; zwykle podczas wycieczek turystycznych, obozów itp.': {{/stl_7}}{{stl_20}}
{{/stl_20}}{{stl_12}}2. {{/stl_12}}{{stl_7}}'miejsce tego odpoczynku; obozowisko': {{/stl_7}}{{stl_10}}Rozkładać, zwijać biwak. Nocować na biwaku. <fr.> {{/stl_10}}

Langenscheidt Polski wyjaśnień. 2015.

Look at other dictionaries:

  • Biwak — (frz. bivouac ‚Feldlager‘, ‚Nachtlager‘) bezeichnet ein Lager im Freien, aber auch in Zelten oder Hütten vor allem durch Soldaten oder Bergsteiger. Inhaltsverzeichnis 1 Biwak als Feldlager 2 Alpinismus 2.1 Biwakplat …   Deutsch Wikipedia

  • Biwak — (franz. Bivouac, vom deutschen Bei oder Biwacht), die einfachste Form des militärischen Lagers unter freiem Himmel, die zur Anwendung kommt, wenn z. B. Anhäufung von Truppen oder die durch die militärische Lage geforderte Kampfbereitschaft… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Biwak — (frz. Bivouac, aus dem deutschen Beiwacht), Lager der Truppen unter freiem Himmel ohne Zelte oder in den von den Mannschaften mitgeführten Zelten; Orts B., wenn ein Teil der Mannschaft in Ortschaften untergebracht wird. Biwakieren, im B. liegen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Biwak — Biwak,das:⇨Lager(2) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Biwak — Sn Nachtlager im Freien per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. bivouac m., dieses aus ndd. bi wachte (ndl. bijwacht) Beiwache, Hilfswache . Da die Beiwache nicht wie die Hauptwache in einem festen Bau, sondern im Freien… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Biwak — »Feld‹nacht›lager«: Das Wort wurde Ende des 18. Jh.s aus frz. bivouac, bivac entlehnt, das ursprünglich »Nachtwache« bedeutete und seinerseits aus niederl. bijwacht »Beiwache« stammt. Die Beiwache, die im Freien kampierte, ergänzte die in einem… …   Das Herkunftswörterbuch

  • biwak — m III, D. u, N. biwakkiem; lm M. i 1. «obozowanie, zwykle w namiotach» Biwak harcerski. Biwak nocny. Biwak pod gołym niebem. Spędzić niedzielę na biwaku. 2. «miejsce obozowania, obóz» Rozkładać się biwakiem. Zwijać biwak …   Słownik języka polskiego

  • Biwak — Feldlager * * * Bi|wak [ bi:vak], das; s, s und e: (besonders beim Militär und bei Bergsteigern) Lager im Freien, das behelfsmäßig errichtet wird. * * * Bi|wak 〈n.11 od. 15; Mil.〉 Lager im Freien, Feldlager; Sy Beiwacht [<frz. bivouac <nddt …   Universal-Lexikon

  • Biwak — Bi̲·wak das; s, s / e; ein sehr einfaches ↑Lager (2) meist aus Zelten (besonders bei Bergtouren oder Expeditionen, früher auch im Krieg) <ein Biwak abbrechen, errichten> || hierzu bi·wa·kie·ren (hat) Vi …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Biwak — Bi|wak 〈n.; Gen.: s, Pl.: e od. s〉 1. Lager im Freien 2. 〈Mil.〉 Feldlager [Etym.: <frz. bivouac <nddt. biwake »Beiwache im Freien neben der in einem Bau untergebrachten Hauptwache«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch